Zielgruppen

 

Kinder – Jugendliche – Erwachsene

 

die sich erleben wollen

 

Das größte Vergnügen im Leben besteht darin, Dinge zu tun, die man nach Meinung anderer Leute nicht fertig bringt.

Marcel Aymé

 

Um an den erlebnispädagogischen Aktionen aktiv teilnehmen zu können, sollten die
potentiellen Kandidaten eigenständig mobil sein (zu Fuß oder mit dem Rollstuhl) und der
alltäglichen Körperhygiene weitestgehend selbst nachkommen können.

(Für Einzel- oder Kleinstgruppenmaßnahmen kann nach vorheriger Absprache entsprechendes Pflegepersonal mit eingebunden werden)

 

Sollte es für jemanden ein Fernziel sein, in eine Gruppe integriert zu werden, ist dies aber derzeit beispielsweise aufgrund seiner Verhaltensauffälligkeiten noch nicht möglich,
sprechen Sie mich gerne bezüglich eines Sozialkompetenztrainings im Einzelsetting an.
Ebenso besteht die Möglichkeit, ein SKT für den Einzelnen begleitend zur Gruppe oder als vorübergehende Auszeit zu installieren.