Regelmäßige Projekte

Saisonabschluss 2020
Am Freitag, den 30. Oktober 2020 findet um 18:00 Uhr der heurige Saisonabschluss am Projektplatz
von SICH-ERLEBEN stattEingeladen sind alle, die einen Bezug zu SICH-ERLEBEN haben oder haben wollen. Voraussetzung ist gute Laune und Lust auf ein gemütliches Beisammensein in geselliger Runde! Neben einem wärmendem Lagerfeuer ist für kalte und heiße Getränke gesorgt. Wer gern grillen möchte, sollte sich frühzeitig anmelden, damit entsprechendes Grillgut beim benachbarten Metzger bestellt werden kann. Mitbringsel in Form von Snacks oder Salaten sind gern gesehen. Achtung, wir sind im Freien – zieht euch bitte warm an!!!
Anmeldung bitte bis spätestens Montag, 26. Oktober 2020

„9erl-Stammtisch“ – Der inklusive Stammtisch für wirklich ALLE!
Eine Möglichkeit für Jung und Alt mit und ohne Beeinträchtigung sich auszutauschen, Unsicherheiten und Ängste untereinander abzubauen, gemeinsame Ideen und Projekte zu schmieden und bei einem leicht erlernbaren Kartenspiel zusammen Spaß zu haben
-> Willkommen sind alle Interessierte, Betreute und Angehörige mit und ohne Beeinträchtigung!
Aufgrund der aktuellen Lage findet der nächste Stammtisch voraussichtlich erst wieder am Freitag, den 25. September 2020 in der Pizzeria ROMA in Albaching statt

Erlebnispädagogischer Sonntag
Im etwa 3-wöchigem Rhythmus trifft sich eine mit der Zeit sich festigende Gruppe, um zusammen sämtliche Handlungsfelder der Erlebnispädagogik zu testen und auszureizen. Ziel ist es, das Miteinander zu stärken und mögliche Freizeitaktivitäten für sich zu entdecken und vielleicht sogar Freunde zu finden, mit denen man die gemeinsamen Interessen dann weiterverfolgen kann. Die Themen werden stets in der Gruppe gewählt, entsprechende Reflexionsmöglichkeiten sind gegeben. Ob in der Halle oder im Freien, alles ist möglich: Wichtig ist uns nur Spaß, Bewegung und respektvoller Umgang.
Eine Gruppe besteht aus maximal 4 Personen (anfangs auch als Einzelmaßnahme mit 4 / 6 / 8 Stunden möglich).

Pädagogisch begleitetes Eltern-Kind-Training
Eine Möglichkeit, (mit) den eigenen Kindern das Klettern zu lernen, ohne dabei selber zu kurz zu kommen.
Teilnehmen können alle, die Zeit miteinander verbringen wollen und Lust auf gemeinsames Klettern haben.
-> Termine und Örtlichkeit nach Absprache

„MedienFREI“
Spielerisch die Natur kennenlernen ganz ohne Smartphone & Co., stattdessen mit Kommunikations- und Vertrauensübungen im erlebnispädagogischen Setting. Mögliche Aktivitäten: Elemente eines Waldseilgartens selber errichten und begehen; Floßbau mit Seebefahrung; Kooperative Abenteuerspiele u.v.m.
-> Auf Wunsch gern auch in Ihrer Umgebung; Termine nach Absprache

Zeit nehmen – Erfahrungen sammeln – Freude ernten
Warum sollen Sie sich oder anderen nicht einfach so mal etwas Gutes tun und von der alltäglichen Routine ausbrechen? Zeit ist ein bedeutend wichtiges Gut. Wenn man diese dann auch noch mit netten Menschen in der entsprechenden Umgebung nutzt, erntet man Glück und Freude.
-> Beschreiben Sie im Kontaktformular einfach Ihre Vorstellungen und einen möglichen Zeitraum. Ich unterbreite Ihnen gern ein individuelles Angebot.

„Attler Lauf“ – entfällt 2020
An einem Morgen des Juli 2021 findet der Attler Lauf wieder statt und SICH-ERLEBEN will mit möglichst vielen Teilnehmern antreten. Dabei sein kann hierbei jeder, welcher zu Fuß oder mit dem Rollstuhl mobil ist. Letztendlich steht nicht die Fitness oder das Alter, sondern der Spaß am bunten Miteinander im Vordergrund.
Die Teilnehmer, welche sich bis Anfang Juni für SICH-ERLEBEN anmelden, werden kostenlos mit passenden T-Shirts ausgestattet. Nur die Startgebühr in Höhe von 15,-€ für 5km- und 10 km-Läufe, sowie 3,-€ für 1km-Läufe, welche auch das anschließende Mittagessen beinhaltet, zahlt jeder selbst.
• Achtung: Jeder Teilnehmer haftet während der Veranstaltung für sich selbst, bzw. Eltern für ihre Kinder!

• Bei Bedarf kann den beeinträchtigten Teilnehmern eine Begleitperson zur Verfügung gestellt werden. Dies sollte jedoch gleich bei der Anmeldung angefragt werden.
• Für diejenigen, welche aus weiter Ferne anreisen, steht ab dem Vorabend der Projektplatz zum Zelten zur Verfügung!

„SchoniGaudiBazLauf“ – entfällt 2020
Der SchoniGaudiBazLauf ist Schonstetts Schlamm- und Hindernislauf für jedes Fitnesslevel. Die Laufstrecke bei diesem Lauf ist ca. 5 km lang und gespickt mit spaßigen und schlammigen Team-Hindernissen. Ob Laufen, Joggen oder Gehen; ob Jung oder Alt -> zusammen als Team „SICH-ERLEBEN“ jedenfalls ganz bestimmt nicht alleine!
Start und Ziel befinden sich am Sportplatz Schonstett.
-> Kinder bis 13 Jahre zahlen 12,00 € und laufen am Vormittag

-> Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahre zahlen 18,00 € und laufen am Nachmittag
-> Die Startgebühr beinhaltet die Versorgung während des Laufes sowie ein T-Shirt

„Aschauer Vorsilvesterlauf 2020″
Am Abend des 29. Dezember 2020 wollen wir zum ersten Mal mit SICH-ERLEBEN an „Südbayerns größter Laufparty“ antreten. Auch diesmal steht nicht die Fitness, sondern allem Voran der Spaß am bunten Miteinander im Vordergrund. Startberechtigt sind beim 5km langen Hobbylauf alle ab 12 Jahren. Fackeln, Lichter, Trommler und Live-Musik werden uns beim Lauf durch die Nacht beflügeln. Im Zielbereich gibt es Glühwein (auch alkoholfrei) und Kekse.
Alle „Neuen“, die sich bis 1. November 2020 für SICH-ERLEBEN anmelden, werden wieder kostenlos mit passenden T-Shirts ausgestattet. Über „Wiederholungstäter“ freuen wir uns natürlich ebenso!
Die Startgebühr beträgt 13,- Euro.
• Achtung: Jeder Teilnehmer haftet während der Veranstaltung für sich selbst, bzw. Eltern für ihre Kinder!
• Abfahrt ist um 17:00 Uhr in der Haager Straße 2 in Albaching; Laufbeginn um 19:00 Uhr in Aschau im Chiemgau

Buchungsanfrage